Herr Klontik und Rademann

Kürzlich habe ich von einer Band mit dem interessanten Namen „Herr Klontik und Rademann“ gehört. Da die Musiker aber weder Klontik noch Rademann heißen, weckte das natürlich mein Interesse – wahrscheinlich ging das nur mir so, denn meine Leser wissen natürlich, dass „Herr Klontik und Rademann“ der die Protagonisten der Kurzgeschichte „Wein auf Lebenszeit“ von Kurt Kusenberg sind. Ich jedenfalls habe diese wunderbare Geschichte auf diesem Weg kennen gelernt. Unbedingt lesen (unter der Rubrik „Story“).

Werbeanzeigen